bpc implementiert SAP Multichannel Foundation for Utilities bei Hamburg Wasser – und setzt damit eine der ersten Installationen weltweit produktiv

Mit der Einführung der innovativen SAP-Lösung integriert Hamburg Wasser unterschiedliche Kommunikationskanäle über eine zentrale Plattform – und wickelt Kundenserviceprozesse über das neue Kundenportal hochautomatisiert und effizient ab.

Die wichtigsten Projektinhalte auf einen Blick:

  • Implementierung von SAP Multichannel Foundation for Utilities auf Basis von SAP IS-U, SAP CRM und Netweaver Gateway
  • Konzeption und Implementierung effizienter Kernprozesse, wie Zählerstandserfassung, Abschlagsplanänderung, Verbrauchs- und Rechnungsanzeige u.a.
  • Integration hochautomatisierter Ein- und Auszugsprozesse
  • Erweiterung um zahlreiche kundenspezifische Anpassungen
  • Integration von Responsive Design zur optimalen Darstellung auf allen Endgeräten (z.B. Desktop, Tablet oder Smartphone) auf Basis von SAP Fiori
  • Beratung zu SAP Multichannel Foundation for Utilities, oData, Fiori, Netweaver Gateway u.a.

 

Weitere Informationen zur SAP Multichannel Foundation for Utilities finden Sie auf unserer Website.