Erfolgreiches Jahr für die Rumpers

Veröffentlicht am Kategorisiert in Allgemein
bpc Rumpers Sponsoring

Die Rumpers des VfL Geesthacht konnten sich nach der Norddeutschen Meisterschaft auch auf Bundesebene den dritten Platz bei der Turnergruppenmeisterschaft sichern. Im so genannten TGM, bei welcher ein Mannschaftsmehrkampf aus vier Disziplinen besteht, gingen die Rumpers mit Turnen, Tanzen, Medizinballweitwurf und Orientierungslauf an den Start. In diesem Wettkampfjahr haben sie sich zuvor bereits mit verletzungsbedingten Ausfällen und einer abgeschwächten Besetzung arrangieren müssen.

Bei den deutschen Meisterschaften in Regensburg vom 04.-06.10.2019 startete der Wettkampf für die Sportlerinnen mit dem Turnen. Als besonderes Highlight präsentierten sie eine Übung zum Thema „Malle ist nur ein Mal im Jahr“ und überzeugten die Kampfrichter, welche eine Punktzahl von 9,5 von 10 möglichen Punkten gaben.

Nach keiner allzu langen Pause stand bereits die zweite Disziplin, das Tanzen an. In einem schlichten, aber glamourösen Kostüm tanzte die Mannschaft eine Choreografie zum Thema „Menschsein“. 9,8 Punkte war die Bewertung der Kampfrichter, was zur Freude der Rumpers ein riesiger Erfolg war. Wie bereits zuvor war die Strecke zur nächsten Disziplin ein 15 minütiger Fußweg, auf dem die Mannschaft die gute Stimmung noch mehr steigern konnte, was wiederum das Mannschaftsgefühl stärkte.

Der Orientierungslauf ist eine besonders anspruchsvolle Disziplin, die nicht jede Mannschaft wählt. Auch für die TGMler lief es in den vorigen Wettkämpfen nicht optimal. Bei der deutschen Meisterschaft jedoch hatten sie zusätzliche Unterstützung durch ihren Trainer, welcher hervorragender Kartenleser ist, und eine laufstarke Mannschaft, die an den Start gehen konnte. In den neuen Hosen, die die Rumpers von BPC gesponsert bekommen haben, fanden die Läufer in einer beachtlichen Zeit alle auf der Karte befindlichen Punkte in der Innenstadt von Regensburg. Besonders war diesmal, dass sie sich zu einer langen Kette ausdehnten und sich durch die neue, einheitliche Sportkleidung zwischen den Menschenmengen besonders gut erkennen und der Route folgen konnten. So konnte die Mannschaft hier die volle Punktzahl 10,00 erreichen.

Die letzte Disziplin, der Medizinballweitwurf, ist oft eine sichere Sache für die Sportler. Auch in Regensburg konnten sie ihre Schnellkraft beweisen und sich 10,00 Punkte erwerfen. Am Ende reichte die Punktzahl für eine Bronzemedaille auf den deutschen Meisterschaften. Die Rumpers bedanken sich herzlich bei BPC für die Laufhosen und starten nun höchst motiviert in das Wintertraining.