Detoxing im SAP Umfeld

Veröffentlicht am Kategorisiert in Digitalisierung, Rechnungswesen und Controlling, SAP BW/4HANA, SAP S/4HANA, Utilities
bpc Detoxing

Der durch Digitalisierung und Industrie 4.0 vorangetriebene Wandel setzt eine hohe Flexibilität und Anpassungsfähigkeit der eigenen Systemlandschaft voraus. Historische Strukturen und veraltetes Coding sorgen jedoch oft für erhöhte Wartungsaufwände, eine hohe Fehleranfälligkeit und Performanceprobleme. Auch gesetzliche Anforderungen zu Themen wie Archivierung und DSGVO rücken immer mehr in den Fokus und müssen in den Systemen abgebildet werden. Diese Probleme sind nur zu lösen, indem nicht nur die im Arbeitsalltag mit den Systemen auftretenden Symptome behandelt, sondern die Ursachen im Kern identifiziert und behoben werden.

Wir bieten Ihnen Detoxing Aktivitäten in fünf verschiedenen Themengebieten an, welche die gesamte Systemlandschaft sowie die End-2-End-Prozesse betrachten und somit ein ganzheitliches Detoxing im SAP Umfeld bilden. Die Themengebiete sind:

  1. Optimierung und Digitalisierung der Geschäftsprozesse
  2. Datenbereinigung und -optimierung
  3. Schnittstellen und Eigenentwicklungen
  4. Reporting und KPIs
  5. Löschung und Archivierung

Gerne unterstützen wir Sie auch dabei, die für Sie und Ihr System geeigneten Detoxing-Maßnahmen auszuwählen und den geeigneten Zeitpunkt zum Beispiel im Rahmen Ihrer S/4HANA-Transformation zu finden.

Ihre Vorteile:

  • Schnelle und zukunftsfähige Prozesse
  • Erhöhte Flexibilität und Anpassungsfähigkeit
  • Verringerter Wartungsaufwand
  • Geringere Migrationsaufwände sowie Minderung der Risiken bei einer IT-Transformation

Unser Leistungsangebot für Sie beim Detoxing im SAP Umfeld:

  • bpc readiness check
  • best practices
  • Scoping-Workshops
  • Reportinglösungen
  • DSGVO- und Archivierungsprojekte
  • Bereinigung von Coding und Datenständen
  • Optimierung und Bereinigung von:
    • Stammdaten (z.B. Dublettenprüfung mit KI, Tarifierung)
    • Prozessen (bspw. Re-Standardisierung, Automatisierung)
    • Schnittstellen (wie Erneuerung der Schnittstellentechnologie, Einsatz der SAP BTP)
    • Berechtigungen (inkl. SAP Fiori)

Nun ist es Zeit für Ihre digitale Entgiftung – sprechen Sie uns gerne an!