Generische Wertehilfe

Veröffentlicht am Kategorisiert in Digitalisierung, Öffentlicher Sektor
bpc Generische Wertehilfe - ServiceNow

ServiceNow Anbindungen an SAP standardisieren & erleichtern!

Die Digitalisierung ist eines der vorherrschenden Themen in Wirtschaft, Politik und Gesellschaft. Daraus ergibt sich eine Notwendigkeit, Prozesse ebenfalls digital abzubilden. Softwareanbieter wie ServiceNow sind hierbei Wegbereiter und Sparringspartner. Vor allem bei Kunden-, Service- und Mitarbeitendenprozessen hilft die Plattform durch anwenderfreundliche Oberflächen und der Möglichkeit zur Integration unterschiedlicher Drittsysteme, die Digitalisierung von Prozessen voranzutreiben. ServiceNow hat den Anspruch, Prozesse über verschiedene IT-Systeme hinweg abzubilden und Datensilos miteinander zu verbinden. Um den Weg zu effizienten und digitalen Prozessen erfolgreich zu beschreiten, ist es deshalb wichtig, die in externen Systemen bereits gehaltenen Informationen einfach zu verwenden.

Häufig sind SAP-Systeme in solche Prozesse einzubinden. Für eine wirtschaftliche Umsetzung der digitalen Prozesse ist es daher sinnvoll, eine generische ServiceNow Anbindung für SAP zu schaffen. Das bedeutet, dass Datenfelder und Objekte wie zum Beispiel Materialnummern aus SAP gelesen werden und in Formularen in ServiceNow eingesetzt werden können. Folglich ergibt sich regelmäßig ein Vorteil, wenn alle prozessrelevanten Informationen über Formulare und Masken schnell und leicht in den Vorgang eingespeist werden.

Die Lösung Generische Wertehilfe:

Eine grundsätzliche Anforderung ist es, eine Anbindung des bestehenden SAP-Systems an die ServiceNow Prozesslandschaft zu ermöglichen. Dabei sind zusätzlicher individueller Codeierungsaufwand sowie Datenredundanzen zu vermeiden.

Die Generische Wertehilfe bietet genau diese Möglichkeit an. Die Lösung kann die Daten aus einem SAP-System (auch SAP S/4 HANA) in Formulare und Masken aus ServiceNow als Wertehilfe einbringen. Die Generische Wertehilfe kann standardmäßig in allen Feldern, Formularen und Prozessen genutzt werden und bedarf keines zusätzlichen Programmieraufwands. Ein besonderes Feature stellt dabei die nutzerindividuelle Berechtigungsprüfung dar: Die Berechtigungsprüfung für den Zugriff auf die SAP-Objekte verbleibt vollständig im SAP-System und muss nicht in ServiceNow übertragen oder abgebildet werden. Das Portal Widget zur Darstellung von externen Wertehilfen kann Werte aus Tabellen, Domänen und ABAP-Codierung auslesen und anzeigen.

Nach der Implementierung kann die Generische Wertehilfe beliebig skaliert werden. Sie ist anwendbar in sämtlichen digitalen Formularen von Recordproducern und Service Catalogs in ServiceNow. Aufgrund der Low-Code / No-Code Bedienung kann die Anwendung auch von Mitarbeitenden ohne Programmierkenntnisse verwendet werden. Das Leistungsangebot wird kontinuierlich ausgebaut, sodass wir unseren Kunden eine leistungsfähige Lösung bieten, die stets auf dem neusten Stand der Digitalisierung ist.

Ihr Mehrwert für ServiceNow:

  • Eine einzige Schnittstelle für alle Wertehilfen
  • Low-Code / No-Code Anwendung ohne Programmieraufwand
  • Berechtigungsprüfung verbleibt im SAP-System
  • Live-aktuelle Daten
  • Keine Datenreplikation notwendig

Unser Leistungsangebot:

  • Wir stellen Ihnen ein Produkt bereit, mit dem SAP-Daten in ServiceNow-Prozesse eingebunden werden können.
  • Wir implementieren die Software bei Ihnen und coachen Ihre Mitarbeitenden, sodass sie zur Eigennutzung befähigt werden.
  • Mit unserer Unterstützung werden Ihre Anforderungen von uns umgesetzt und in Ihrem System implementiert.

Wenn Sie weitere Informationen zur Generischen Wertehilfe erhalten möchten, kontaktieren Sie uns gerne!