Branchennews
30. Mai 2017
Blockchain – Konzeption und Implementierung disruptiver Technologie durch bpc

Blockchain ist eine innovative digitale Architektur, die durch dezentrale Speicherung und Signierung von Daten eine Peer-to-Peer Transaktionsplattform für Anbieter und Nachfrager bildet. Die Daten werden dabei in Form einer langen Kette von Datenblocks gespeichert.
Vorteile dieser neuen Technologie sind unter anderem:

  • Transparenz
  • Manipulationssicherheit anhand von kryptografischen Mechanismen
  • Prozessbeschleunigung
  • Massendatenverarbeitung
  • Zahlungssicherheit

Die Blockchain-Technologie findet bereits heutzutage branchenübergreifend in folgenden Bereichen Anwendung: Von Finanztransaktionen, wie dem digitalen Wertpapierhandel oder in der Industrie in Form von Trace & Track Sicherheiten, bis hin zur Gesundheitsbranche im Bereich der Datenspeicherung. Die bpc AG setzt ihr Augenmerk bei der Anwendung besonders auf den öffentlichen Sektor sowie die Versorgungswirtschaft. Im öffentlichen Sektor wird die Blockchain beispielsweise zum Schutz gegen Manipulation bei Abstimmungen sowie bei Title Management (Verwaltungssoftware) angewendet. In der Versorgungswirtschaft wird mittels der Blockchain-Technologie die Peer-to-Peer Vermarktung von Strom oder auch Block-Charge im Bereich Elektromobilität möglich.
bpc erweitert ihr Leistungsangebot mit der dezentralen digitalen Transaktionstechnologie Blockchain, um seinen Kunden innovative Vorteile in Form von Beratung und Implementierung zu verschaffen. Dabei sollen in erster Linie Kostensenkung, Prozessbeschleunigung, Flexibilität und Erhöhung der informationstechnischen Sicherheit für den Kunden gewährt werden.
Für weitere Informationen über unser Leistungsangebot von Blockchain Lösungen verwenden Sie bitte folgenden Link.

No Comment