Branchennews, Finanzwirtschaft
2. November 2018
bpc-MigrationsToolBox (MTB)

RE-FX Eigenentwicklung für Migrationen zwischen Buchungskreisen

Die hohe Dynamik in der Immobilienbranche äußert sich häufig durch Neustrukturierungen und Verschmelzungen von Unternehmen oder Unternehmensteilen, verbunden mit Eigentümerwechseln großer Immobilienbestände. Ihre systemische Abbildung in SAP erfordert die Migration zwischen Buchungskreisen, unterschiedlichen Systemen und Partnern. Je nach Anzahl der zu transferierenden Objekte sind die damit verbundenen Schritte ohne den Einsatz spezieller Werkzeuge mit hohem manuellen Aufwand verbunden.

Die bpc-MigrationsToolBox ermöglicht es Ihnen, diese Prozesse zu automatisieren und bietet eine direkte Systemmigration ohne Down- und Upload der Daten. Unter Berücksichtigung von ggf. vorhandenen Zuordnungen und Beziehungen zu anderen Objekten (z.B. architektonische Sicht) wird beispielsweise ein individuelles Customizing oder das Verwalten mehrerer Migrationsprojekte ermöglicht. Des Weiteren gehören auch der Simulationsmodus und das Protokollieren der Ergebnisse zu den Funktionalitäten der bpc-MigrationsToolBox.

Unser Leistungsangebot:

  • Analyse der relevanten Systeme und Ist-Situation beim Kunden
  • Entwicklung der Migrationsstrategie
  • Ermittlung des Migrations-/Projektumfangs
  • Definition des Migrationspfads und einer Roadmap
  • Risikodarstellung und Bewertung
  • Projektplanung über alle Phasen
  • Konzeption und Realisierung der Migration
  • Unterstützung bei der Übernahme in den Produktivbetrieb

Ihr Mehrwert:

Komplexe und sehr zeitintensive Migrationen von Immobilienbeständen können mit Unterstützung der bpc-MigrationsToolBox erheblich vereinfacht werden. Die Durchführung beansprucht weniger Zeit und das Risiko von Übertragungsfehlern wird minimiert. Bei Interesse sprechen Sie uns gerne an!

No Comment