Branchennews, Finanzwirtschaft
12. August 2018
Immobiliencontrolling

Im hart umkämpften Immobilienmarkt mit hohen Leerstandsquoten benötigen Immobilienmanager eine leistungsfähige Software zur Planung, Budgetierung und Steuerung ihrer Bestände. Das Messen der Performance jedes Objekts und die Sicherung von Investitionsrenditen sind in Zeiten knapper Instandhaltungs- und Sanierungsbudgets wichtiger denn je. Nutzen Sie das SAP Business Warehouse zur Steuerung Ihres Immobiliencontrollings: Führen Sie Informationen der Anlagenbuchhaltung, des SAP RE-FX, des Controllings und externer Daten im SAP BW/4HANA in einen homogenisierten Datenbestand zusammen und versetzen Sie sich so in die Lage, umfassende und bereichsübergreifende Informationen zu Ihren Immobilien zu erlangen.

Profitieren Sie dabei von der Leistungsfähigkeit der SAP HANA Appliance, die Ihnen Berichtsergebnisse in Sekundenschnelle liefert und dabei Analysen bis auf Einzelbelegebene ermöglicht. Zudem bietet Predictive Analytics Ihnen zahlreiche Methoden des Data Minings, um z.B. Trendvorhersagen und Mustererkennungen (Missbrauchserkennung, o.ä.) für Ihren Immobilienbestand vorzunehmen.

Unser Leistungsangebot:

  • Beratung bei der Auswahl der Berichtswerkzeuge
  • Konzeption und Aufbau SAP BW Architektur inkl. Berechtigungen
  • Aufnahme Ihrer Anforderungen und Konzeption des Reportingsystems inkl. Realisierung auf Basis von SAP Business Objects (Crystal Reports, Lumira Designer, Analysis for Office, Web Intelligence)
  • Aufbau eines Self-Service Reporting mit Hilfe von Lumira Discovery
  • Automatisierung der Beladungen und der Informationsverteilung
  • Monitoring der Bewirtschaftung und Performanceoptimierung

Ihr Mehrwert:

Bei der Umsetzung Ihrer SAP BW Lösung für das Immobilienmanagement setzen wir sowohl auf Standardlösungen der SAP (Rapid Deployment Solutions (RDS)), auf Template-Lösungen der bpc AG als auch auf individuell erweiterbare Eigenentwicklungen. Auf diesem Weg erstellen wir gemeinsam mit Ihnen ein maßgeschneidertes Konzept. Sprechen Sie uns an!

No Comment