bpc AG (ZNL Regensdorf) erhält Auftrag zur Implementierung der Inkasso-Lösung beim Bundesamt für Informatik in Bern

Veröffentlicht am Kategorisiert in Öffentlicher Sektor, Rechnungswesen und Controlling, Success Stories
bpc Schweiz

Bereits Anfang 2016 konnten wir die Eidgenössische Steuerverwaltung (ESTV) in Bern von der Leistungsfähigkeit und dem Funktionsumfang der von uns eigens auf der Grundlage von SAP PSCD entwickelten Inkasso-Lösung überzeugen.

Im August erhielt die Zweigniederlassung von bpc in Regensdorf nun den Auftrag vom Bundesamt für Informatik (BIT) in Bern, das rechtliche Inkasso der ESTV mit eben diesem System im Rahmen des Programms FISCAL-IT umzusetzen.

Unsere Inkasso-Lösung basiert zu großen Teilen auf dem SAP-Standard und kommt fast ausschließlich mit Bordmitteln (Customizing, BRF+, User-Exits, SAP-Standard-Workflows, WebDynpro-Oberflächen) aus. Die Lösung beinhaltet neben einem hohen Automatisierungsgrad für Mitarbeitende eine Dossierverwaltung in einer browserbasierten Arbeitsoberfläche (NWBC) sowie den elektronischen Datenaustausch aller relevanten Dokumente (Betreibungsbegehren, Zahlungsbefehl u. a.) nach dem eSchKG-Standard 2.1.x.

Die Implementierung hat bereits begonnen und wird in 2 Phasen bis Mitte 2017 abgeschlossen. Wir von bpc freuen uns sehr über diesen Auftrag und über das uns entgegengebrachte Vertrauen seitens der Bundesbehörden in Bern. Kontaktieren Sie uns gerne bei Fragen oder Interesse an der Lösung.