bpc live Online-Seminar: Verbesserte Stammdatenpflege mit SAP Fiori und künstlicher Intelligenz

Veröffentlicht am Kategorisiert in Digitalisierung, Events, Künstliche Intelligenz, Öffentlicher Sektor, SAP Fiori
bpc live Online-Seminar Webseminar

bpc live Online-Seminar zum Thema „Verbesserte Stammdatenpflege mit SAP Fiori und künstlicher Intelligenz“ am 17. September um 10:00 – 11:00 Uhr

Für öffentliche Organisationen stellen die Pflege und Erfassung von Stammdaten einen wesentlichen Faktor für den erfolgreichen Betrieb ihres SAP-Systems dar. Denn einerseits sind häufig verschiedene Abteilungen und Akteure in die Stammdatenpflege eingebunden und andererseits zeigt sich in der Praxis immer wieder deutlich, dass die Stammdatenqualität die Effizienz von Prozessen und die Qualität des Berichtswesens maßgeblich beeinflusst. Vor diesem Hintergrund kann eine intelligente Stammdatenpflege entscheidend zu einer optimierten Performance des eingesetzten SAP-Systems beitragen.

Im SAP-Umfeld finden sich verschiedene Möglichkeiten, um die Pflege und Erfassung von Stammdaten zu unterstützen. Innerhalb des SAP-Standards kann beispielsweise das SAP Master Data Governance (SAP MDG) eingesetzt werden, welches für bestimmte Anwendungsfälle passende Werkzeuge bereitstellt. Durch den Einsatz individueller Lösungen kann der zur Verfügung stehende Werkzeugkasten erweitert und an die eigenen Bedürfnisse angepasst werden. Ein innovativer Ansatz ist hierfür die Nutzung der bpc Workflow-App sowie künstlicher Intelligenz. Mit ihrer Hilfe können öffentliche Einrichtungen individuelle Workflows für Stammdatenprozesse definieren und ihre Stammdatenqualität signifikant erhöhen.

Wie dieser Lösungsansatz praktisch umgesetzt werden kann, zeigen wir Ihnen in unserem bpc live Online-Seminar am 17. September von 10:00 – 11:00 Uhr anhand eines Beispiels aus einem unserer Projekte im öffentlichen Sektor. Besonders das Thema der Geschäftspartnerkonsolidierung steht dabei im Fokus – ein Bereich, in dem viele unserer öffentlichen Kunden trotz der vorhandenen SAP-Bordmittel hohes Optimierungspotenzial sehen. Aus diesem Grund hat bpc eine Lösung entwickelt, bei der potenzielle Dubletten sowohl bei der Datenerfassung als auch im Datenbestand mittels modernster KI-Werkezeuge identifiziert werden. Erforderliche manuelle Aktivitäten können zudem mit der Hilfe von intuitiven Tools workflowgestützt durchgeführt werden. Zusätzlich bekommen Sie einen Eindruck, an welchen Stellen der Einsatz von künstlicher Intelligenz Ihre Einrichtung bei der Prozessoptimierung unterstützen kann.